Vereinsausflug mit Wildnispädagogin

Unser diesjähriger Ausflug führte uns am 18. Mai zur Hummelgautsche. Wir trafen uns morgens am Parkplatz bei der Heinlesmühle und spazierten zusammen zur Hummelgautsche, wo uns schon Wildnispädagogin Brigitte Greiner erwartete. Zum Warmwerden gingen wir erstmal zusammen auf „Bärenjagd“. Nach dem fröhlichen Mitmachspiel verriet uns die Wildnispädagogin Ihren Plan: Es sollte ein Freizeitpark rund um die Hummelgautsche entstehen! Wir teilten uns in 6 Gruppen auf, und jede Gruppe erhielt eine Aufgabe. So entstanden eine Murmelbahn, ein Barfusspark, eine Station um Baumgesichter herzustellen, ein Seilparcour, ein Wurfspiel, und eine Station, an der man kleine Boote bauen und natürlich auch gleich ein Wettrennen am angrenzenden Bächle stattfinden lassen konnte. Nach getaner Arbeit tobte sich jeder nach Lust und Laune im Freizeitnaturpark aus. Beim gemeinsamen Grillen präsentierte Brigitte Greiner, die auch Imkerin ist, dann noch eine Wabe aus der zahlreiche Drohnen am Schlüpfen waren. Die Kinder (und auch die Erwachsenen) waren sehr interessiert und nahmen die Drohnen (die nicht stechen können) gerne auf die Hand. Wir hatten alle viel Spass miteinander, die Kinder hatten anschließend noch lange Freude beim Bootebauen und auf dem Spielplatz. Vielen Dank an Brigitte Greiner für diesen sehr gelungenen Tag!

Zurück

Entdecken

files/theme/content_images/content_icon_love.pngDer Verein

Der Waldkindergarten Althütte e.V. ist
ein gemeinnütziger Verein, der seit...

weiterlesen....

files/theme/content_images/content_icon_idea.pngDer Waldkindergarten

Die Waldkinder verbringen den größten
Teil des Kindergartentages in der...

weiterlesen...

files/theme/content_images/content_icon_love.pngDie Waldspielgruppe

Im Frühjahr 2013 hatte Ulli die Idee,
eine Waldspielgruppe für Kinder...

weiterlesen...