Laternen im Wald

Am Freitagabend, den 15. November breitete sich im Ochsenhau wieder ein besonderer Lichterzauber aus: Es war Laternenfest! Die vielen mit Pergamentpapier und Herbstblättern gebastelten Laternen leuchteten um die Wette. Liebevoll war der Laternenweg mit aufgestellten Lichtern beleuchtet, und in diesem Jahr hatten wir noch zusätzlich musikalische Unterhaltung. Eine ganz besonders andächtige Stimmung kam mit der Begleitung von Musiker Raimund auf, wenn er zu Kindergesang die Trompete oder Gitarre spielte! Vielen Dank an Raimund dafür, der auch schon zuvor im Kindergarten mit den interessierten Kindern die Laternenlieder eingeübt hatte!
Der Laternengang ging bis zum "Hügelplatz" an dem die Kinder am Morgen zuvor ein tolles Herbstmandala gelegt hatten, und von den Erzieherinnen dann noch mit Lichtern gesäumt wurde. Dort erzählte Erzieherin Ines nun die Geschichte "Licht kann man verschenken". Im Anschluss hatten die Vorschüler ihren Auftritt und durften von nun an den Rückweg zum Spielplatz mit Ihren selbstgebauten Fackeln vorangehen. Selbstverständlich brannte dort dann schon ein Lagerfeuer wo man sich aufwärmen, Würstle grillen und am leckere Büfett kosten konnte. Vielen Dank den Eltern für die Leckereien und einen besondern Dank an die Erzieherinnen, die mal wieder mit viel Hingabe das Fest auf die Beine gestellt haben!

Zurück

Entdecken

files/theme/content_images/content_icon_love.pngDer Verein

Der Waldkindergarten Althütte e.V. ist
ein gemeinnütziger Verein, der seit...

weiterlesen....

files/theme/content_images/content_icon_idea.pngDer Waldkindergarten

Die Waldkinder verbringen den größten
Teil des Kindergartentages in der...

weiterlesen...

files/theme/content_images/content_icon_love.pngDie Waldspielgruppe

Im Frühjahr 2013 hatte Ulli die Idee,
eine Waldspielgruppe für Kinder...

weiterlesen...